Herzlich willkommen!

Das Thema „Flüchtlinge“ gewinnt zurzeit ständig an Aktualität. Immer mehr Menschen müssen aus den verschiedensten Gründen auf der Suche nach einem neuen und sicheren Zuhause aus ihrer Heimat fliehen.

Wenn sie dann in Deutschland angekommen sind, stehen sie – neben der Verarbeitung des Erlebten – vor einigen Herausforderungen: neue Sprache, neue Kultur, neue Strukturen, usw.

Auch in Tönisvorst kommen regelmäßig neue Flüchtlinge aus unterschiedlichen Ländern an. In 2013 kamen 32 Flüchtlinge in die Stadt, in 2014 hat sich die Zahl der Zufluchtsuchenden knapp verdreifacht. Auch im Jahr 2015 stiegen die Flüchtlingszahlen mit jedem Monat. Aktuell leben in Tönisvorst 388 zugeteilte Flüchtlinge.

Lassen Sie uns die Flüchtlinge in unserer Stadt willkommen heißen, sie frühzeitig integrieren und beteiligen!

Viele Menschen möchten Flüchtlingen helfen – mit dieser Seite möchten wir Ihnen einige Möglichkeiten aufzeigen und Ansprechpartner zur Verfügung stellen.

Wir möchten über diese Seite Helfer finden, die mit Besuchen, Geld- oder Sachspenden, Deutschkursen, Begleitung zu Ämtern usw. den Menschen helfen möchten, die aus ihrem Heimatland fliehen mussten. Die Seite soll sich dabei stets weiterentwickeln, indem beispielsweise Vereine oder Institutionen bekanntgemacht und miteinander und mit den Menschen vernetzt werden.

Wenn Sie helfen möchten oder wenn Sie Ideen und Hinweise einbringen wollen, melden Sie sich bitte über das Kontaktformular der Flüchtlingshilfe Tönisvorst bei uns oder füllen Sie unseren Helfer-Fragebogen aus.